20.11.2012, 11:44 Uhr

Polizei bittet um Zeugenhinweise Exhibitionist entblößt sich in Straubing vor Schulmädchen

Ein Exhibitionist hat sich am Montag bei der Josefsschule in Straubing vor einem Mädchen (10) entblößt.

STRAUBING Am Montagnachmittag gegen 13.50 Uhr wartete eine Schülerin an der Bushaltestelle in der Gabelsbergerstraße (bei der Josefsschule). Gegenüber parkte ein silbernes Auto. Ein Mann stieg aus, überquerte die Straße und trat der 10-Jährigen gegenüber als Exhibitionist auf. Als diese ihr Handy aus der Tasche nahm, ging er zu seinem Fahrzeug zurück und fuhr stadtauswärts weg. Der bislang Unbekannte war ca. 180 cm groß, schlank und hatte einen leichten Kinnbart. Er trug einen grauen Anzug mit Sakko und weißem Hemd. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder der gesuchten Person machen können, sich unter Tel. 09421/868-0 zu melden. 


0 Kommentare