01.07.2019, 09:13 Uhr

Nach der Sahara-Hitze Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Region Straubing

Gewitter Unwetter (Foto: JA)Gewitter Unwetter (Foto: JA)

Starkregen, Sturmböen und Hagel drohen.

STRAUBING-BOGEN Nach den Hitzerekorden der vergangenen Tage drohen nun schwere Unwetter. Davor warnt am Montagvormittag der Deutsche Wetterdienst. Ab Mittag kann es im Raum Straubing-Bogen richtig ungemütlich werden. Die Unwetterwarnung gilt ab Montagmittag, 12 Uhr, bis voraussichtlich Dienstg, 3 Uhr.

Ab heute Mittag bilden sich einige schwere Gewitter (Unwetter), die mit heftigem Starkregen zwischen 25 und 40 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde (vereinzelt über 40 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde), schweren Sturmböen um 100 km/h und Hagel mit Korngrößen um

4 cm einhergehen können.

„Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotential“, so der Deutsche Wetterdienst,.“er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen“.


0 Kommentare