16.05.2019, 14:21 Uhr

Gewachsene Beziehungen Niederländischer Generalkonsul zu Gast in Straubing

Im Bild (v.l.): Ulrike-Claudia Pulzer (Kulturreferentin des Generalkonsulats der Niederlande), Oberbürgermeister Markus Pannermayr, der niederlän-dische Generalkonsul Paul Ymkers, Bürgermeisterin Maria Stelzl, Marion Graf (Leiterin des Amts für Kultur und Bildung) (Foto: Stadt Straubing)Im Bild (v.l.): Ulrike-Claudia Pulzer (Kulturreferentin des Generalkonsulats der Niederlande), Oberbürgermeister Markus Pannermayr, der niederlän-dische Generalkonsul Paul Ymkers, Bürgermeisterin Maria Stelzl, Marion Graf (Leiterin des Amts für Kultur und Bildung) (Foto: Stadt Straubing)

Gute Zusammenarbeit soll fortgeführt werden.

STRAUBING Am vergangenen Montag stattete der amtierende Generalkonsul der Niederlande in München, Paul Ymkers, der Stadt Straubing einen Besuch ab. Paul Ymkers, der im vergangenen Jahr die Nachfolge von Peter Vermeij antrat, betonte in seinem Gespräch mit Oberbürgermeister Markus Pannermayr und Bürgermeisterin Maria Stelzl die sehr guten, historisch gewachsenen Beziehungen zum süddeutschen Raum und insbesondere zu Straubing.

Alle Beteiligten bekräftigten, die bisherige gute Zusammenarbeit weiter fortführen zu wollen. Bereits zu den Agnes-Bernauer-Festspielen wird der niederländische Generalkonsul, dann zusammen mit seiner Gattin, wieder in Straubing zu Gast sein.


0 Kommentare