08.05.2019, 08:49 Uhr

Informationsabend in Sossau Düngeverordnung und Klärschlammverbrennung beschäftigen den Bauernverband

(Foto: Hofer/123rf.com)(Foto: Hofer/123rf.com)

Gebietsversammlung am Mittwochabend soll offene Fragen klären.

STRAUBING Am heutigen Mittwoch, 8. Mai, um 19:30 lädt der Bayerische Bauernverband zur Gebietsversammlung der Ortsverbände Straubing-Alburg, Kagers, Unterzeitldorn und Ittling zum Thema Düngevorordnung und Monoverbrennungsanlage ins Gasthaus Reisinger, in Sossau, ein. Maximilian Dendl, Leiter Fachzentrum Agrarökologie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Straubing wird zum Thema „Neues zur Düngeverordnung“ referieren. Im Anschluss daran berichten Cristina Pop, Martina Wolf und Dr. Jürgen Pettrak von der Straubinger Stadtentwässerung und Straßenreinigung über die Auswirkungen der Novellierung der Düngeverordnung sowie der Klärschlammverordnung auf die Klärschlammentsorgung und informieren weitergehend auch über das Konzept zur geplanten Klärschlammmonoverbrennungsanlage in Straubing. Der Bauernverband lädt herzlich alle interessierten Straubinger Bürgerinnen und Bürger zu diesem Informations- und Diskussionsabend ein.


0 Kommentare