28.03.2019, 10:31 Uhr

Statt Pannenhilfe gab es Streit Senior (75) landet im Krankenhaus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochabend gab es in Rattenberg ordentlich Zank.

RATTENBERG Am Mittwochabend gegen 20 Uhr hatte ein 75- jähriger Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen auf der Staatsstraße 2326 bei Rattenberg mit seinem Ford eine Autopanne. Bald waren mehrere Personen vor Ort, die ihre Hilfe anboten. Der ältere Herr wollte die Hilfe aus unbekannten Gründen nicht annehmen und so kam es im weiteren Verlauf zu einem Streitgespräch.

Bei dem Wortgefecht geriet der 75-jährige mit einem 23-jährigen Zwieseler aneinander. Dabei stürzte der Rentner aus ungeklärter Ursache zu Boden und verletzte sich am Kopf und an der Schulter. Er musste im Kreiskrankenhaus behandelt werden. Der Tathergang und wie die Verletzungen zu Stande kamen, muss noch durch Zeugenaussagen ermittelt werden. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde erstattet.


0 Kommentare