24.03.2019, 08:48 Uhr

Coronator-Anstich in Straubing „Achtung, Achtung ... Trinkt ihn laaaaangsam!“


Volles Haus beim Starkbierfest in der Fraunhoferhalle.

STRAUBING „Hier spricht euer Brauereidirektor ...“ Mit diesen Worten begrüßte Holger Fichtel von Arcobräu am Samstagabend rund 1.500 Besucherin der Straubinger Joseph-von-Fraunhofer-Halle. Zum 23. Mal fand der inzwischen legendäre Starkbier-Anstich in diesem Jahr statt. Und auch heuer geriet der Brauerei-Chef ins Schwärmen, als er dem Publikum den diesjährigen Coronator vorstellte. Und er warnte vorsichtshalber die Gäste: „Trinkt ihn langsam, der hat 7,5 Prozent!“

Den Anstich selbst übernahm der Straubinger CSU-Fraktionsvorsitzende Peter Mittermeier. Souverän! Er brauchte gerade einmal einen Schlag, um das erste Fass Coronator anzuzapfen. Dann übernahm die Band „Saxndi“ die Bühne und heizte im Saal kräftig ein.

Das Wochenblatt hat es sich natürlich nicht nehmen lassen und hat eine Runde mit der Kamera gedreht. Viel Spaß mit der Diashow!


0 Kommentare