10.01.2019, 17:54 Uhr

Aktuelles zur Wetterlage Am Freitag wieder normaler Schulbetrieb in allen Schulen im Landkreis Straubing-Bogen

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

SR 38 (Boxberg-Rattenberg) ist bis auf weiteres in beiden Richtungen gesperrt

STRAUBING-BOGEN Nach Gesprächen mit den Verantwortlichen in den Gemeinden vor Ort hat die Lokale Koordinierungsgruppe Schulausfall am späten Donnerstagnachmittag beschlossen, dass am Freitag im gesamten Landkreis Straubing-Bogen der Schulbetrieb wieder normal läuft. Für den kommenden Montag wird die Lage angesichts der zu erwartenden Niederschläge am Wochenende gegebenenfalls wieder neu bewertet. Ob eine etwaige Neubewertung bereits am Sonntagnachmittag oder Sonntagabend vorgenommen werden kann oder erst im Laufe der Nacht von Sonntag auf Montag, hängt von der Wetterentwicklung ab. Potenziell Betroffene werden gebeten sich auf den Webseiten der Schulen, der Webseite des Landratsamtes (www.landkreis-straubing-bogen.de), den Social Media Kanälen des Landkreises (Twitter: @Kreis_SR_BOG; Facebook: @landkreisstraubingbogen) und den Webseiten der örtlichen Medien zu informieren. Bei Bedarf werden die Kanäle des Landkreises auch am Wochenende aktualisiert.

Am Donnerstagnachmittag musste die Kreisstraße SR 38 (Rattenberg – Boxberg) wegen Schneebruchs in beiden Richtungen bis auf weiteres gesperrt werden. „Wir haben uns die Lage vor Ort angesehen, es gab aus Sicherheitsgründen keine andere Möglichkeit“, so Armin Winter, Stellvertretender Leiter der Tiefbauverwaltung. Kritisch ist die Lage auch auf der SR 21 (Sankt Englmar – Perasdorf). „Es wird versucht, die Straße so lange als möglich offen zu halten“, so Winter. Da aber auch in diesem Bereich einige Bäume nachzugeben drohen, ist auch hier eine kurzfristige Sperrung jederzeit möglich. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die jeweiligen Sperrungen unbedingt zu beachten und ganz allgemein bei ihren Fahrten Vorsicht walten zu lassen.


0 Kommentare