27.12.2018, 13:08 Uhr

Aufregung in Hunderdorf Betrunkener löst Großeinsatz aus

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Am Mittwochabend rückte ein Großaufgebot an Rettungskräften nach Hunderdorf aus.

HUNDERDORF Am Mittwoch gegen 18.50 Uhr rückten neben den Freiwilligen Feuerwehren aus Hunderdorf, Bogen, Windberg und Au vorm Wald auch der Notarzt, Rettungsdienst und Polizei zu einem Einsatz in der Sollacher Straße in Hunderdorf aus. Grund hierfür war Rauch aus einer Wohnung. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte einen stark alkoholisierten Mann antreffen, der sein Essen hatte anbrennen lassen und somit die Rauchentwicklung ausgelöst hatte. Der Wohnungsinhaber wurde ins Bogener Krankenhaus eingeliefert, Sachschaden entstand keiner.


0 Kommentare