18.10.2018, 09:07 Uhr

Meister Pinselohr im Fokus Mehr Verständnis für den Luchs

(Foto: Sitter)(Foto: Sitter)

Eine Ausstellung der Luchs-Initiative Baden-Württemberg e. V. im Tiergarten Straubing

STRAUBING Passend zur diesjährigen Einweihung der neuen Luchsanlage gastiert im Dannerhaus des Tiergartens Straubing bis zum 12. November 2018 die Wanderausstellung „Wanted: Der Luchs“, eine Wanderausstellung der Luchs-Initiative Baden-Württemberg e. V.

Die Luchs-Initiative Baden-Württemberg e. V. setzt sich seit Jahren für ein wissenschaftlich begleitetes Wiederansiedelungsprojekt ein. Um in der Öffentlichkeit für noch mehr Verständnis für den heimlichen Einzelgänger zu werben sowie über seine Lebensweise und Situation zu informieren, wurde die Ausstellung „Wanted: der Luchs“ entwickelt. Wunderschöne Fotos lassen den Betrachter die Faszination dieser großen Katzenart fast hautnah erleben, kurz gefasste Texte liefern alle wichtigen Informationen rund um den Luchs. Die Ausstellung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Und wer im Anschluss an die Ausstellung Lust bekommt, „Meister Pinselohr“ in Echt zu sehen, braucht bloß ein paar Meter weiter zu gehen und kann die drei Straubinger Luchse in ihrer im Juni neu eröffneten Anlage besuchen!


0 Kommentare