30.09.2018, 12:46 Uhr

Schlechte Stellplatzwahl Betrunkener parkt in Straubing direkt vor der Polizei

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Am frühen Sonntagmorgen erlebten Straubinger Polizeibeamte eine Überraschung-

STRAUBING Am Sonntag gegen 5.40 Uhr fuhren Beamte der Polizei Straubing zum Dienst. Sie staunten nicht schlecht als auf dem Parkplatz der Dienststelle neben ihnen ein Verkehrsteilnehmer mit dem Pkw einparkte. Dieser fragte die Beamten nach dem Weg. Bei dem 30-jährigen Verkehrsteilnehmer konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der Fahrzeugführer erheblich alkoholisiert war. Infolgedessen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare