27.06.2018, 10:54 Uhr

St 2125 komplett gesperrt Schwerer Unfall bei Parkstetten

(Foto: Wochenblatt)(Foto: Wochenblatt)

Motorradfahrer laut Polizei am Unfall beteiligt.

PARKSTETTEN Die Polizei meldet einen schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2125 auf Höhe Parkstetten. Nach ersten Angaben soll ein Motorradfahrer in den Crash verwickelt sein. Aktuell (10.50 Uhr) ist die Staatsstraße komplett gesperrt. Der Verkehr wird über Parkstetten umgeleitet. Es wird nachberichtet.


0 Kommentare