30.05.2018, 12:09 Uhr

Spektakulärer WM-Plan Gibt‘s ein Public Viewing mitten auf dem Straubinger Stadtplatz?

WM-Spiele in der Straubinger Innenstadt? Auf einer Großbildleinwand in Konrad Denks Musik- und Showbühne könnten die Partien der Fußball-WM übertragen werden. (Foto: dc)WM-Spiele in der Straubinger Innenstadt? Auf einer Großbildleinwand in Konrad Denks Musik- und Showbühne könnten die Partien der Fußball-WM übertragen werden. (Foto: dc)

WM im Herzen der Gäubodenstadt: Konrad Denk (Foto) will die Partien der Fußball-Weltmeisterschaft auf Großleinwand auf dem Straubinger Stadtplatz zeigen.

STRAUBING Das Wochenblatt hat es Anfang Mai gemeldet: Die Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH (SAuV) wird zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) kein Public Viewing mehr veranstalten. Schluss also mit den gemeinsamen Fanfesten der vergangenen Jahre in der Messehalle, doch dafür wird jetzt hinter den Kulissen an einer spektakulären Alternative gearbeitet. WM-Übertragungen unter freiem Himmel – direkt auf dem Stadtplatz!

Der Straubinger Konrad Denk will es möglich machen. Auf seiner mobilen Bühne, die etwa auf Höhe der Dreifaltigkeitssäule positioniert werden soll, könnten die WM-Spiele auf Großleinwand übertragen werden. „Das wäre eine absolute Attraktion für die Innenstadt“, sagt der 56-Jährige. Beim Amt für Stadtmarketing hat er bereits persönlich vorgefühlt. In diesen Tagen hat er nun auch einen schriftlichen Antrag eingereicht. Alle weiteren Informationen in unserem kostenlosen Epaper – hier geht‘s zum Artikel


0 Kommentare