17.05.2018, 17:09 Uhr

EILMELDUNG Fliegerbombe in Straubing entdeckt – Sprengkommando alarmiert – Verkehrssperrungen

(Foto: Wochenblatt)(Foto: Wochenblatt)

Am Donnerstag ist in Straubing bei Bauarbeiten eine Bombe entdeckt worden.

STRAUBING Nach ersten Informationen des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing wurde die Bombe im Bereich der Äußeren Passauer Straße entdeckt. Nach unbestätigten Angaben soll es sich um eine 250 kg-Bombe aus dem 2. Weltkrieg handeln. Zahlreiche Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Das Sprengkommando ist alarmiert und auf dem Weg nach Straubing. Laut Polizeiangaben ist das Areal abgesperrt, zahlreiche Straßensperrungen und Umleitungen (Friedhofstraße, Steinweg, Leutnerstraße) sind eingerichtet.


0 Kommentare