21.03.2018, 12:30 Uhr

Spektakuläres Klassentreffen geplant Großes Wiedersehen in Straubing? Liebe Mitschüler, bitte meldet euch!


Nach 50 Jahren: Franz Spielbauer plant in Straubing ein Treffen der Abschlussklasse des Jahres 1968

Straubing. Das wichtigste Erinnerungsstück an seine Schulzeit in Straubing hütet Franz Spielbauer wie seinen Augapfel. Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt die 6. Klasse der Katholischen Knabenschule St. Elisabeth, die heute Ulrich-Schmidl-Schule heißt. Zwei Jahre, nachdem die Aufnahme entstanden war, machten Franz Spielbauer und 20 weitere junge Burschen im Sommer 1968 ihren Abschluss. Sie erhielten ihre Zeugnisse, gingen hinaus ins Leben – und verloren sich aus den Augen.

Ein halbes Jahrhundert später hat Franz Spielbauer einen Traum: Er will ein Klassentreffen organisieren. Das große Wiedersehen der Abschlussklasse von 1968! Die Initialzündung war ein Erlebnis im letzten Jahr: Der 63-Jährige schlenderte eines Tages über den belebten Straubinger Stadtplatz.

den ganzen Artikel lesen Sie in unserem kostenlosen Epaper – hier geht‘s zum Artikel


0 Kommentare