28.02.2018, 13:13 Uhr

Regierung gibt grünes Licht Straubinger Pendelbus ist wieder kostenlos

Ab 1. März ist der Straubinger Pendelbus wieder kostenlos (Foto: STEFAN SCHMIDBAUER)Ab 1. März ist der Straubinger Pendelbus wieder kostenlos (Foto: STEFAN SCHMIDBAUER)

In Kürze dreht der Straubinger Pendelbus wieder kostenlos seine Runden.

STRAUBING Wie der Straubinger Stadtrat in seiner Sitzung vom 5. Februar beschlossen hat, soll der Pendelbus vom Großparkplatz am Hagen zum Theresienplatz wieder kostenlos sein (das Wochenblatt berichtete).

Am Mittwoch (28. Februar) hat die Regierung von Niederbayern, zuständig für die Genehmigung der Linien, grünes Licht gegeben: Ab dem 1. März dreht der Pendelbus nun wieder kostenlos seine Runden – zusammen mit dem ebenfalls kostenlosen Großparkplatz Am Hagen „ein hervorragendes Alleinstellungsmerkmal für die Einkaufsstadt Straubing“, wie die Stadtwerke in einer Pressenotiz vermelden. Die Kosten von 100.000 Euro jährlich tragen demnach die Stadt Straubing und der örtliche Handel. Auch die Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH wird einen Teil der Kosten übernehmen, da der Bus auch während der Volksfestzeit eingesetzt wird.


0 Kommentare