15.12.2017, 15:10 Uhr

Gerüchte über Sin-Schließung „Ich weiß nicht, wer so etwas streut“

(Foto: The Sin)(Foto: The Sin)

Seit Wochen halten sich hartnäckige Gerüchte über eine Schließung der Disco „The Sin“ in Straubing. Wir haben mit Sin-Chef Jörg Mündel gesprochen.

STRAUBING Seit einigen Wochen kursiert ein Gerücht in Straubings Nightlife-Szene: Die Diskothek „The Sin“ soll vor dem Aus stehen. Club-Chef Jörg Mündel sind die wilden Spekulationen nicht verborgen geblieben: „Ich habe das auch öfter gehört“, so Mündel zum Wochenblatt. Allerdings sei an den Gerüchten nichts dran. Derzeit würden die Planungen für die Events im neuen Jahr laufen, eine Schließung des Clubs stehe nicht zur Disposition. Woher die Gerüchte kommen, ist unklar. „Ich weiß nicht, wer so etwas streut“, sagt Jörg Mündel, „in der Branche wird ja viel spekuliert. Ich mache mir da keine Gedanken darüber. Mit dem Sin geht es ganz normal weiter.“


0 Kommentare