06.01.2016, 14:48 Uhr

In Salching Selbstbedienung in Asylbewerberheim: Fernseher abmontiert – und in den Kosovo geschickt

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Wie die Straubinger Polizei in einer Pressemitteilung meldet, wurden die Ordnungshüter eingeschaltet, weil in einer Asylbewerberunterkunft bei Straubing ein Fernseher verschwand.

SALCHING Am Dienstag (05.01.2016) meldete die Verantwortliche einer Asylbewerberunterkunft in Salching (Landkreis Straubing-Bogen) bei der Polizei, dass ein 33-jähriger Bewohner das ihm in seinem Zimmer zur Verfügung gestellte Fernsehgerät im Wert von ca. 350 EUR abmontiert habe. Als sie den Mann nach dem Verbleib des TV-Geräts fragte, gab dieser an, dass er diesen schon vor einiger Zeit nach Hause in den Kosovo geschickt habe. Die Frau schaltete daraufhin die Straubinger Polizei ein.


0 Kommentare