01.09.2013, 14:40 Uhr

Festival Premiere auf Schloss Guteneck: Das Schloss feiert!

Foto: Thomas StarringerFoto: Thomas Starringer

Zum ersten Mal fand am Samstag, 31. August, auf Schloss Guteneck das Festival "Das Schloss feiert" statt. In einem herrlichen Ambiente konnten die Besucher einen Spätsommerabend der Extraklasse genießen.

GUTENECK / NABBURG Unter dem Motto "Das Schloß feiert" waren auf vier Bühnen Künstler verschiedenster Genres zu sehen und zu hören. Während der Ausnahmemusiker Michael David mit seiner Harfe zarte Töne zum Dinner hervorzauberte, konnte man bei "Dusty Dixx" zu Rockmusik und bei den "Mixed Pickles" zu Soul-, Funk- und Latinklassiker abtanzen. Und "Der wunderbare Herr Mai" überzeugte mit seiner Unterhaltungskunst der 20er- und 30er-Jahre und brachte das Publikum zum Lachen. Sogar ein getanztes Märchen auf Hochstelzen gehörte zu diesem vielseitigen Programm auf dem Schloss. Natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Passend zur Veranstaltung war das Schlossensemble in den Abendstunden romantisch illuminiert.

Für alt und jung

Und so konnten die Besucher einen lauschigen Spätsommerabend verbringen, bevor am Sonntag, 1. September, die kleinen Gäste dann beim zweiten Teil des Festivals unter dem Motto "Das Schoß spielt" voll auf ihre Kosten kommen.


0 Kommentare