24.10.2017, 11:56 Uhr

Polizei 60-Jähriger sitzt vormittags mit einer Alkoholfahne hinterm Steuer

Foto: DEKRAFoto: DEKRA

Am Montagvormittag, 23. Oktober, um 10.45 Uhr, wurde der Fahrer eines Kleinkraftrades am Kaiser-Ludwig-Ring einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

AMBERG Die Beamten stellten bei dem 60-jährigen Mann Alkoholgeruch fest, worauf ein Alkotest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von knapp 0,8 Promille, so dass die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet werden musste. Der Mann erhält nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Führen eines Kraftfahrzeugs unter Alkoholeinfluss.


0 Kommentare