23.10.2017, 22:23 Uhr

Feiertag Reformationstag: Städtische Einrichtungen geschlossen, das Bulmate hat auf!

Foto: Bulmare GmbHFoto: Bulmare GmbH

Am Dienstag, 31. Oktober, jährt sich zum 500. Mal Martin Luthers Thesenanschlag an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Aus diesem Grund ist der Reformationstag heuer – ausnahmsweise – auch in ganz Bayern ein gesetzlicher Feiertag.

BURGLENGENFELD Die Stadtverwaltung Burglengenfeld weist deshalb vorsorglich darauf hin, dass das Rathaus am 31. Oktober 2017 geschlossen ist. Dies gilt auch für die Büros der Stadtwerke, den Bürgertreff am Europaplatz, den städtischen Josefine- und Louise-Haas-Kindergarten sowie die Stadtbibliothek. Auch die Stadtbuslinie fährt am 31. Oktober nicht.

Das Wohlfühlbad Bulmare dagegen hat auch am Reformationstag wie gewohnt von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Und: Gemäß einer „Allgemeinverfügung für den Blumenverkauf“ des Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration dürfen Blumengeschäfte am Reformationstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet sein.


0 Kommentare