23.10.2017, 14:40 Uhr

Ermittlungen Einbrecher machen nur geringe Beute

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

In ein Wohnhaus in der Straße "Am Mühlacker" in Konradsreuth brachen bislang Unbekannte in den vergangenen Tagen ein. Mit Uhren konnten die Täter anschließend unerkannt flüchten. Das Fachkommissariat der Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

KONRADSREUTH/LANDKREIS HOF Die Einbrecher verschafften sich, im Zeitraum von Donnerstag, 19. Oktober, 5.45 Uhr, bis Sonntag, 22. Oktober, gegen 18.45 Uhr, über ein gewaltsam geöffnetes Fenster Zutritt zu dem Einfamilienhaus. Dabei verursachten sie einen Sachschaden von geschätzten 500 Euro. Auf der Suche nach Wertsachen durchwühlten die Täter mehrere Zimmer und Möbelstücke und entwendeten nach derzeitigem Ermittlungsstand zwei Uhren im Wert eines niedrigen zweistelligen Euro-Betrags. Anschließend verschwanden sie unbemerkt aus dem Anwesen.

Zeugen, die im Zeitraum von Donnerstagmorgen bis Sonntagabend verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge, insbesondere in der Straße "Am Mühlacker", bemerkt haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-0.


0 Kommentare