23.10.2017, 11:10 Uhr

Polizei Verkehrsrowdy in Selb

Ein Vater wollte am Sonntag, 22. Oktober, gegen 13 Uhr, mit seinem achtjährigen Sohn in Selb-Plößberg in der Hauptstraße die Straße überqueren.

SELB Der achtjährige Sohn befand sich bereits auf der Fahrbahn, als ein Pkw-Fahrer in die Hauptstraße einbog. Der Mann konnte seinen Sohn gerade noch zurückziehen, weil der Autofahrer ungebremst weiterfuhr. Wegen dieses rüpelhaften Verhaltens erstattete der Mann Anzeige bei der Polizeiinspektion Marktredwitz.


0 Kommentare