21.10.2017, 10:32 Uhr

Unfall Mehrere Verletzte bei Zusammenstoß auf der B299

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

Am Freitagabend, 20. Oktober, missachtete ein 24-jähriger, amerikanischer Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße B299 die Vorfahrt einer 33-jährigen Pkw-Fahrerin. Es kam auf der Einmündung nach Freihung-Sand zum Zusammenstoß.

B299/FREIHUNG Im Fahrzeug der 33-Jährigen befand sich noch ihr siebenjähriger Sohn. Beide wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt und kamen zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus. Im Fahrzeug des Unfallverursachers befanden sich noch drei weitere Personen. Die 53-jährige Mitfahrerin hinter dem Fahrersitz wurde durch den Zusammenstoß eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Ehefrau und die dreijährige Tochter wurden leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße komplett gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. 


0 Kommentare