18.10.2017, 20:02 Uhr

Kontrolle Nicht angeschnallt: Einen Führerschein hatte der 43-Jährige auch nicht ...

Am Dienstag, 17. Oktober, gegen 17.45 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Weiden einen 43-jährigen Polo-Fahrer aus dem Landkreis Tirschenreuth.

WEIDEN Grund hierfür war, dass er bei der Fahrt im Hammerweg seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Bei der anschließenden Kontrolle gab der 43-Jährige falsche Personalien an. Weitere Ermittlungen der Beamten brachten die richtigen Personalien des 43-Jährigen ans Licht. Eine Überprüfung ergab, dass ihm seine Fahrerlaubnis gerichtliche entzogen worden war.

Gegen den 43-Jährigen wird nun wegen eines Vergehens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Auch den Halter des VW Polos erwartet eine Strafanzeige. Gegen den ihn wird wegen eines Vergehens des Ermächtigen als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


0 Kommentare