18.10.2017, 19:27 Uhr

Dreist Roller geklaut und auf zum nächsten Diebstahl ...

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Dienstagnachmittag, 17. Oktober, gegen 16 Uhr, bemerkte ein 63-jähriger Schwandorfer, dass bislang unbekannte Täter seine Geldbörse aus seinem Auto gestohlen hatten, das er im Schwandorfer Ortsteil Kunthau abgestellt hatte.

SCHWANDORF Die Unbekannten entnahmen rund 40 Euro Bargeld und ließen den Geldbeutel am Tatort zurück. Bei der Tatbestandsaufnahme vor Ort stellte die Polizei fest, daß die vermutlich zwei unbekannten Täter mit einem gestohlenen, kurzgeschlossenen Roller zum Tatort kamen. Das eher schrottreife Gefährt lag in der Nähe des Autos und war einem 65-jährigen Rentner gestohlen worden. Der Restwert des Rollers ist auf höchstens 100 Euro zu beziffern.

Die Polizeiinspektion Schwandorf hat an mehreren Gegenständen, die den Tätern zuzuordnen waren, Spuren gesichert, erbittet aber dennoch unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0 sachdienliche Hinweise.


0 Kommentare