29.04.2017, 18:02 Uhr

Anzeige wegen Drogenbesitzes Rauschgift im Schminktäschchen versteckt

Foto: Ingo KnottFoto: Ingo Knott

Ein mit vier Personen besetzter und in Richtung München fahrender Alfa Romeo mit Berliner Kennzeichen geriet am Freitagmittag, 28. April, in das Visier einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion Hof.

A9/BERG Nach dessen Anhaltung an der Rastanlage Frankenwald und der anschließenden Kontrolle der Insassen zeigte sich eine 26-jährige Berlinerin auffällig nervös. Die erfahrenen Beamten schlussfolgerten, dass da was nicht stimmt. Sie sollten Recht behalten. Bei der Durchsuchung des Reisegepäcks der jungen Frau schlug den Polizisten ein ungewöhnlicher, jedoch altbekannter Geruch aus der Schminktasche entgegen. Weder Rouge noch Parfum kamen nach Öffnung des Täschchens zum Vorschein, sondern mehrere Gramm duftendes Marihuana. Diese wurden im Anschluss beschlagnahmt. Zudem erhielt die Dame eine Anzeige wegen Drogenbesitzes.


0 Kommentare