27.04.2017, 13:19 Uhr

Wirtschaft Vortragsreihe für Frauen: 'Weiblich – Kompetent – Entspannt'

Foto: Landratsamt SchwandorfFoto: Landratsamt Schwandorf

Mit der Veranstaltungsreihe "Weiblich – Kompetent – Entspannt" wollen die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Schwandorf, Helga Forster, und die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, Dorothea Seitz-Dobler, im Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Wackersdorf interessante Informationen an die Frau bringen. Die kostenfreien Vorträge finden am 8., 11. und 29. Mai jeweils um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Wackersdorf statt.

LANDKREIS SCHWANDORF Start der Veranstaltungsreihe ist der Kurs "Entspannung vom Alltag mit Klangschalen" am Montag, 8. Mai. Alltagsstress, Karriere, Kinder, Haushalt, ständig gefordert in Anspannung und Multitasking. Da darf auch die Entspannung nicht zu kurz kommen. Zeit für Ruhe und Entspannung, einfach die Seele baumeln lassen. Die Klangschalenmasseurin Ingeborg Senft entführt die Teilnehmerinnen in die Welt der Klangschalenklänge. Nach einer kurzen Einführung und Wissenswertem über tibetische Klangschalen genießen die Frauen eine Fantasiereise. Hierzu bitte Gymnastikmatte und Decke mitbringen.

Weiter geht es am Donnerstag, 11. Mai, mit dem Vortrag "Business-Knigge für Frauen" mit der Business-Coach Birgit Barth. Wer seinen Kunden, Kollegen oder Vorgesetzten gegenüber professionell sein will, sollte sie beherrschen, die "Zauberformel" des modernen Knigge, ohne steif und dressiert zu wirken. Adäquate Umgangsformen sind zu erlernen. Es gibt sie, die einfachen Regeln, die das Auftreten in repräsentativen Situationen souverän und sicher erscheinen lassen. Je natürlicher und selbstverständlicher man sich auf dem Parkett des "guten Umgangs" bewegen kann, desto mehr Pluspunkte kann man sammeln. Dabei geht es um einen Akt der Höflichkeit, um Wertschätzung, die in erheblichem Maße Ausdruck der persönlichen Haltung ist. Es geht aber auch um gewisse äußere Formen, beruhend auf gesellschaftlich vorgegebene Spielregeln. Und beides gibt Sicherheit im Umgang miteinander.

Am Montag, 29. Mai, steht der Vortrag "Die Geheimnisse der Körpersprache" mit Michaela Gröber, Coach für Körpersprache und nonverbale Kommunikation auf dem Programm. Die Körpersprache ist eines der letzten Geheimnisse unserer sachorientierten Berufswelt. Denn kein Mensch kann losgelöst von seinem Körper agieren. Der Körper drückt aus, was wir sind und bildet unser Verhältnis zur Welt ab. Deshalb benutzen wir Körpersprache Tag für Tag ganz selbstverständlich und unterschätzen oft ihre Wirkung. Die Körpersprache eines Menschen verrät uns mehr über seine innere Haltung als die gesprochene Sprache. Wenn wir die Körpersignale des Gegenübers wahrnehmen und deuten, können wir uns selbst und die anderen besser verstehen, entsprechend reagieren und Begegnungen positiv gestalten. In diesem Vortrag lernen Sie, die körpersprachlichen Signale wahrzunehmen, zu deuten und sie gezielt in der Vorstellungssituation, im Mitarbeitergespräch oder in der Teamarbeit einzusetzen. Sie erfahren, welche Merkmale eine erfolgreiche Persönlichkeit auszeichnen, und was Sie für Ihren Auftritt im Berufsleben davon benutzen können, damit Sie authentisch und überzeugend wirken.

Anmeldungen sind erwünscht bei Dorothea Seitz-Dobler unter der Telefonnummer 09431/ 200-250 oder per Mail an dorothea.seitz-dobler@arbeitsagentur.de, die gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landratsamtes, Helga Forster, für das Programm verantwortlich ist. Beide freuen sich, dass es gelungen ist, alle Veranstaltungen kostenfrei anzubieten zu können.

Abgerundet wird das Programm mit dem Telefonaktionstag "Zurück in den Beruf" am Mittwoch, 3. Mai, von 8 bis 13 Uhr. Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Dorothea Seitz-Dobler, ist für Sie da und beantwortet Ihre Fragen am Telefon. Zum Beispiel: Wie organisiere ich Familie und Beruf? Wie bereite ich meine Rückkehr ins Berufsleben vor? Welche Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote stehen mir zur Verfügung?


0 Kommentare