26.04.2017, 09:00 Uhr

Kontrolle 29-jähriger Lagerist hatte Kokain dabei

Foto: Zollfahndung MünchenFoto: Zollfahndung München

Ein 29-jähriger Lagerist wurde am Sonntagmorgen, 23. April, als Fahrgast eines Fernreisebusses am Autohof Münchberg von Beamten der Bundespolizei kontrolliert.

MÜNCHBERG Hierbei wurde im Fußraum seines Sitzes ein Druckverschlusstütchen mit einer geringen Menge Kokain festgestellt. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Die weitere Sachbearbeitung wurde zuständigkeitshalber von der Polizeiinspektion Münchberg übernommen. Der junge Mann erhält eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare