25.04.2017, 09:33 Uhr

Ermittlungen Gestohlene Gartengeräte aufgefunden

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Montagabend, 24. April, gegen 17.30 Uhr, war eine Streife der Schwandorfer Polizei wegen einer Ruhestörung in ein Mehrfamilienhaus beim Bahnhof gerufen worden.

SCHWANDORF Dabei fanden die Beamten am Dachboden, auf dem sich immer wieder Gauner aufhalten, eine Motorsäge und eine Heckenschere. Die Geräte im Gesamtwert von runc 500 Euro waren mit dem Namensaufkleber eines 37-jährigen Schwandorfers, der in einem anderen Stadtteil wohnhaft ist, versehen. Es bestand daher der Verdacht des Diebstahls, weshalb die Geräte sichergestellt wurden.

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen stellte sich dann heraus, daß der Geschädigte den Diebstahl – der bislang noch unbekannte Täter hatte sich in eine unversperrte Garage eingeschlichen – noch gar nicht bemerkt hatte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert.


0 Kommentare