24.04.2017, 09:09 Uhr

Blaues Auge Radfahrerin wollte an zwei jungen Männern vorbei, da schlug einer der beiden zu

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Freitag, 21. April, gegen 15.15 Uhr schob eine 55-jährige Weidnerin mit ihrem Fahrrad am Entensteig entlang. Als zwei junge Männer mitten am Weg standen, bat sie darum, vorbei gehen zu dürfen.

WEIDEN Einer der Männer schlug ihr daraufhin sofort mit der Faust ins Gesicht. Aus Angst um ihr Fahrrad ging sie dann jedoch sofort weiter und weder zum Arzt noch zur Polizei. Als sie Samstag, 22. April, mit einem dicken, blaugeschwollenem Auge aufwachte, entschloss sie sich zum Arzt zu gehen. Dieser riet ihr dann auch, Anzeige zu erstatten.

Der Täter, den die Frau lediglich als ausländisch beschreiben konnte, dürfte dem dortigen Trinkermilieu zuzuordnen sein. Falls hier jemand Beobachtungen zum Tathergang gemacht hat, möge er sich bitte mit der Polizei in Verbindung setzen.


0 Kommentare