21.04.2017, 10:18 Uhr

Erfolgreich abgelegter Prüfung Zur Standesbeamtin ernannt: Nadia Badi darf jetzt Paare in den Hafen der Ehe begleiten

Foto: Lisa SöllnerFoto: Lisa Söllner

Mit Wirkung vom 4. April wurde die Verwaltungsmitarbeiterin Nadia Badi durch Beschluss der Gemeinschaftsversammlung offiziell zur Standesbeamtin der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf-Steinberg am See ernannt!

WACKERSDORF/STEINBERG AM SEE Bereits seit 2013 ist Nadia Badi im Bürgerbüro der VG als Sachbearbeiterin in den Bereichen Einwohnermelde-, Gewerbe, Pass- und Ausweiswesen tätig. Weiterhin arbeitet sie seither auch im Standesamt mit. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung an der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) erfolgte nun die offizielle Ernennung zur Standesbeamtin.

Neben Alfred Dobler, Gabriele Wiendl und Astrid Meierhofer ist Nadia Badi nun die vierte Standesbeamtin der VG und für die Beurkundung von Geburten, Sterbefällen, Eheschließungen und Lebenspartnerschaften zuständig. Weiterhin zählen Änderungen von Familiennamen sowie Kirchenaustritte zu den Tätigkeitsbereichen von Standesbeamten.

Als weitere Trauungsstandesbeamte sind derzeit Bürgermeister Thomas Falter (Wackersdorf) und Bürgermeister Harald Bemmerl (Steinberg am See) tätig.


0 Kommentare