17.04.2017, 08:46 Uhr

Körperverletzung Dri Leichtverletzte nach einem Fall von häuslicher Gewalt

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Vor einem Lokal in der Klingerstraße in Marktredwitz kam es in den frühen Morgenstunden zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem 31-jährigem Mann aus Arzberg und seiner 33-jährigen Lebensgefährtin.

MARKTREDWITZ Beide hatten zuvor offensichtlich zu sehr dem Alkohol zugesprochen. Nun habe der Mann seine Frau angeblich auf der Straße geschlagen. Anschließend sei das Paar zusammen mit dem Taxi nach Hause gefahren wo die Auseinandersetzung sich fortsetzte. Hier mischte sich auch der 16-jährige Stiefsohn ein. Alle drei Personen wurden leicht verletzt. Die Beteiligten wurden getrennt und es wurden Strafverfahren eingeleitet.


0 Kommentare