16.04.2017, 14:48 Uhr

Feuer Technischer Defekt: Elektrogerät setzt Keller in Brand

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Samstagvormittag, 15. April, kam es in Münchberg in der Zelchstraße zu einem Brandfall in einem Wohnanwesen.

MÜNCHBERG Durch eine Anwohnerin wurde die Rauchentwicklung im Keller bemerkt und sofort die Feuerwehr verständigt. Die Feuerwehr Münchberg konnte den Brand schnell löschen. Der total verqualmte Keller wurde im Anschluss belüftet.

Vermutlich hatte ein technischer Defekt an einem älteren Elektrogerät den Brand verursacht. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt.


0 Kommentare