12.04.2017, 11:42 Uhr

Zeugen gesucht Teures Werbegeschenk gerät in die falschen Hände

Foto: Johannes HartlFoto: Johannes Hartl

Ein teures Werbegeschenk ist am 31. Januar dieses Jahres bei einem Anwesen in der Lichtenberger Gartenstraße in falsche Hände geraten.

LICHTENBERG Wie bislang festgestellt worden ist, nahm eine unberechtigte Person das von einem Zustelldienst angelieferte Paket per Unterschrift entgegen und behielt es für sich. Der adressierten, berechtigten Empfängerin ist dadurch ein Schaden von etwa 70 Euro entstanden.

Beamte der Nailaer Polizeiinspektion haben nun die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Hinweise auf die unberechtigte Person an die Rufnummer 09282/ 979040.


0 Kommentare