10.04.2017, 17:16 Uhr

13.000 Euro Schaden Zwei Kinder werden bei Auffahrunfall in Weiden verletzt

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Sonntag, 9. April, gegen 17.15 Uhr, wollte ein 36-jähriger Skoda-Fahrer in Weiden von der Unteren Hauptstraße aus nach links in die Kirchenstraße abbiegen. Ein nachfolgender 20-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Audi auf den Skoda auf.

WEIDEN-ROTHENSTADT Bei dem Zusammenstoß wurden im Skoda zwei Mädchen im Alter von sieben und neun Jahren sowie ihr Vater, der Skoda Fahrer, leicht verletzt. Die beiden Mädchen wurden vom Notarzt untersucht und anschließend durch das BRK nach Hause gefahren. Die freiwillige Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen vor Ort, um ausgelaufenes Öl zu binden.

Der Audi-Fahrer sowie seine 19jährige Mitfahrerin blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 13.000 Euro. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.


0 Kommentare