10.04.2017, 13:05 Uhr

Zusammenstoß Die Amberger Polizei sucht Zeugen für spektakulären Unfall

Foto: Christa LattaFoto: Christa Latta

Ein spektakulärer Zusammenstoß ereignete sich am Montagmorgen, 10. April, in Amberg, als ein 72-jähriger Opel-Meriva-Lenker kurz vor 8.30 Uhr vom Seitenstreifen der Marienstrasse anfuhr und dabei offensichtlich die 22-jährige Fahrerin eines silbernen Seat-Ibiza übersah, die in Richtung des Parkhauses unterwegs war.

AMBERG Bei dem Anprall drehte sich der Ibiza um die eigene Achse und kam auf dem Dach zum Liegen. Ein geparkter Chevrolet wurde ebenfalls noch leicht touchiert. Beide beteiligte Fahrzeugführer erlitten verschiedene Prellungen und Stauchungen und kamen zunächst stationär in Klinikum. An den Autos entstand erheblicher Sach- bzw. vermutlich Totalschaden in Gesamthöhe von rund 10.000 Euro.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Einsatzzug Amberg unter der Telefonnummer 09621/ 890-501 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare