07.04.2017, 17:02 Uhr

Einschleichdiebstahl Diebe klauen zahlreiche hochwertige Porzellanfiguren

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

Ein Einschleichdiebstahl ereignete sich am Mittwoch, 5. April, in einem Einfamilienhaus in der Egerstraße inMarktredwitz.

MARKTREDWITZ Ein hochbetagter Rentner bewohnt zusammen mit seiner pflegbedürftigen Frau und der gemeinsamen Tochter das Anwesen. Auf das Grundstück kommt man nur über ein massives und sehr hohes Gartentor. Am Mittwoch um 10 Uhr klingelte dort eine Frau und wurde eingelassen. Sie fragte den Hauseigentümer nach Wäsche und nachdem er ihr antwortete, dass er nichts habe, verließ sie das Grundstück. Für ihr späteres Vorhaben hat sie das Tor allerdings nur angelehnt. Zu einem nicht genau festlegbaren Zeitpunkt, jedoch höchstens bis 18 Uhr, schlich sich die Frau auf das Grundstück und gelangte auch in das Haus. Ohne weitere Hindernisse betrat sie den Wohnbereich im ersten Stock und entwendete dort eine noch unbekannte Anzahl von hochwertigen Porzellanfiguren der Marken Hummel, Göbel, Hutschenreuther und Rosenthal. Der Beuteschaden wird mit mindestens 3.000 Euro angegeben.

Die Einschleichdiebin dürfte aus Südosteuropa stammen, eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Personen, die am Mittwoch zwischen 10 und 18 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Egerstraße gemacht haben, möchten sich bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/ 9676-0 melden.


0 Kommentare