06.04.2017, 10:46 Uhr

Mitten in der Nacht Flüchtlingsgruppe aus dem Irak in Nabburg aufgegriffen

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Am Mittwochabend, 5. April, kurz nach 22 Uhr wurde der PI Nabburg eine größere Personengruppe im Stadtgebiet von Am Mittwochabend, 5. April, kurz nach 22 Uhr wurde der PI Nabburg eine größere Personengruppe im Stadtgebiet von Nabburg mitgeteilt.

NABBURG Die Personen konnten wenig später von einer Polizeistreife aufgegriffen werden. Es handelte sich um insgesamt 31 Flüchtlinge (zehn Männer, zehn Frauen und elf Kleinkindern) aus dem Irak. Sie wurden zunächst zur PI Nabburg und wenig später ins Feuerwehrhaus Nabburg gebracht. Dort wurden sie vom Arbeitskreis Asyl sowie der Freiwilligen Feuerwehr Nabburg versorgt.

Mit Unterstützungskräften umliegender Dienststellen stellte die PI Nabburg die Identität der Personen fest und begann noch in der Nacht mit der entsprechenden polizeilichen Sachbearbeitung. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Flüchtlinge in den frühen Morgenstunden in eine Erstaufnahmeinrichtung nach Regensburg gebracht.


0 Kommentare