04.04.2017, 14:54 Uhr

Kontrolle 2,5 Promille: 33-Jähriger radelt mit einer Dose Bier in der Hand

Foto: carenas1 / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: carenas1 / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ein 33-jähriger Fahrradfahrer fiel am Montag, 3. April, gegen 15.15 Uhr einer Streife der Polizei Weiden aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf.

WEIDEN Da er zudem eine geöffnete Bierdose in der Hand hielt, wurde er am Rotkreuzplatz zu einer Kontrolle angehalten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Daraufhin wurde im Klinikum Weiden eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den 33-Jährigen wird nun wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Verkehr ermittelt. 


0 Kommentare