04.04.2017, 13:13 Uhr

Belohnung Zeuge half bei der Festnahme eines Moped-Diebes

Foto: PolizeiFoto: Polizei

Die Unterstützung der Polizei zahlte sich aus. Das Polizeipräsidium Oberfranken belohnte nun Florian Herrmann für die tatkräftige Unterstützung bei der Festnahme eines Moped-Diebes.

HOF Bereits am 7. Januar, gegen 23.10 Uhr, stellte Herrmann in der Theresienstraße drei Jugendliche fest, die einen Roller durch den Park schoben. Dem 22-Jährigen kam dies jedoch verdächtig vor. Er sprach die drei jungen Männer darauf an, was sie mit dem Roller vorhätten. Daraufhin ergriffen die vermeintlichen Diebe sofort die Flucht. Herr Herrmann verfolgte jedoch den Haupttäter und konnte ihn bis zum Eintreffen der verständigten Polizei festhalten.

Dieses couragierte Eingreifen belohnte nun das Polizeipräsidium Oberfranken mit einer Geldzuwendung in Höhe von 50 Euro.  Der Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Hof, Leitender Polizeidirektor Klaus Weich, händigte am 30. März die Belohnung aus. 


0 Kommentare