02.04.2017, 22:11 Uhr

Alkohol Restalkohol: Den Führerschein hatte ein 55-Jähriger schon vor vier Wochen abgeben müssen

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Am Sonntagmorgen, 2. April, gegen 9.20 Uhr, wurde ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus dem Gemeindebereich Bodenwöhr durch Beamte der Polizei Neunburg vorm Wald einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

BODENWÖHR Anlässlich dieser stellte sich heraus, dass der Mann mit fast zwei Promille seinen Pkw steuerte. Aber das sollte es nicht gewesen sein. Denn neben einem Vergehen der Trunkenheit im Verkehr muss er sich auch noch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Sein Führerschein wurde ihm nämlich bereits 4 Wochen vorher nach einer Trunkenheitsfahrt in Schwandorf abgenommen.


0 Kommentare