02.04.2017, 12:02 Uhr

Schlägerei Fast zwei und 3,6 Promille: zwei Damen prügelten sich

Foto: Johannes HartlFoto: Johannes Hartl

In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 2. April, gerieten zwei junge Frauen aus Rehau in ihrer gemeinsamen Wohnung derart in Streit, dass eine ins Klinikum nach Hof gebracht werden musste.

REHAU Laut Angaben der Geschädigten wurde sie dabei zweimal mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen. Auslöser der Auseinandersetzung dürfte wahrscheinlich im Alkoholgenuss gelegen haben. Die Verletzte hatte fast zwei Promille, die andere Dame 3,6 Promille Alkohol im Blut. Die Staatsanwaltschaft Hof ordnete deshalb bei beiden Frauen eine Blutentnahme an.


0 Kommentare