01.04.2017, 14:15 Uhr

Unfall Handbremse nicht richtig angezogen: Fahrzeug gerät ins Rollen

Foto: xiefei1316 / 123RF StockfotoFoto: xiefei1316 / 123RF Stockfoto

Eine 40-jährige Frau aus dem Landkreis Hof stellte ihren Pkw in Wölbattendorf an einer abschüssigen Straße ab, vergaß den Gang einzulegen und die Handbremse entsprechend fest anzuziehen. Das hatte Folgen ...

HOF Der Pkw rollte gegen das vor ihr geparkte Fahrzeug und verursachte einen Schaden am anderen Fahrzeug in Höhe von 300 Euro. An ihrem eigenen Auto entstand ein Schaden von 200 Euro.

Die Fahrzeughalterin konnte nicht ausfindig gemacht werden, sodass die Feuerwehr das Fahrzeug gegen weiteres Wegrollen sichern musste. Auch für diese Kosten wird die Halterin aufkommen müssen.

Recherchen hinsichtlich ähnlich gelagerte Fälle im Jahr 2016 ergaben 26 an der Zahl, im Jahr zuvor 17. Hier sind auch beträchtliche Folgekosten in Höhe von 30.000 Euro zu verzeichnen.


0 Kommentare