09.05.2014, 16:48 Uhr

Die Zeit wird langsam knapp Landrätin Tanja Schweiger: "Es wird heiß verhandelt!" – Entscheidung wohl am Sonntag

Tanja Schweiger Foto: Büro SchweigerTanja Schweiger Foto: Büro Schweiger

Wenn am Montag, 12. Mai, um 14 Uhr die konstituierende Sitzung des Kreistages im Landkreis Regensburg beginnt, dann sollte sie stehen – die Antwort auf die Frage, wer die Posten der Landrats-Stellvertreter übernimmt.

LANDKREIS REGENSBURG Bis dahin sind noch einige Stunden zeit – und diese will Landrätin Tanja Schweiger nutzen, um weiter an einem Bündnis zu arbeiten. "Wir verhandeln immer noch", sagt Schweiger am Freitagnachmittag, 9. Mai, auf Wochenblatt-Anfrage. Land sei in Sicht, festgezurrt aber noch nichts.

Für Sonntag aber hat sich Schweiger eine Deadline-gesetzt, dann will sie Nägel mit Köpfen machen. Am liebsten wäre es ihr, wenn dann das Ergebnis der Verhandlungen noch im Laufe des Sonntags bekanntgegeben werden könnte.

Sowohl in SPD- als auch in CSU-Kreisen ist es indes verdächtig still. Das kann Gutes bedeuten, muss es aber nicht.  


0 Kommentare