05.11.2012, 11:33 Uhr

Exer Gliedvorzeiger am Dörnbergpark

Ein Sittenstrolch trieb am Sonntagabend, 4. November, am Dörnbergpark in Regensburg sein Unwesen. Der Exhibitionist entblöste sich vor zwei Frauen und nahm sexuelle Handlungen an sich vor.

REGENSBURG Trotz der unwirtlichen Witterung trieb am Sonntagabend, gegen 23 Uhr, ein Exhibitionist in der Kumpfmühler Straße am Eingang zum Dörnbergpark sein Unwesen. Der etwa 40-jährige Mann, der mit einem schwarzen Body bekleidet war, entblößte sich vor zwei Frauen und nahm sexuelle Handlungen an sich vor.  Der Sittenstrolch flüchtete sich in die Dunkelheit des Parks, Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.


0 Kommentare