16.03.2012, 14:39 Uhr

Diebstahl aus Supermarkt Trio entwendet 144 Packungen Kaffee

Einen Einkaufswagen voller Kaffee wollte ein Diebestrio aus einem Supermarkt in Neutraubling klauen.

NEUTRAUBLING/REGENSBURG Wie die Polizei mitteilt, bemerkte eine Mitarbeiterin des Supermarktes am Donnerstag, 15 März, gegen 12.50 Uhr, dass ein Mann einen Einkaufswagen, der mit Kaffeepaketen vollgeladen war, zu einem auf dem Parkplatz abgestellten Fahrzeug schob und den Kaffee in den Kofferraum lud. Die Ware hatte der Mann an der Kasse vorbeigeschleust. Als die Mitarbeiterin den Mann zur Rede stellen wollte, flüchteten er und zwei weitere Männer.

Die mittlerweile verständigte Polizei nahm einen von ihnen kurz danach in einem nahegelegenen Gartencenter fest, die beiden anderen wurden gegen 15.30 Uhr in einem anderen Supermarkt in Neutraubling festgenommen. Das Diebesgut wurde sichergestellt und dem Eigentümer zurückgegeben. Es handelte sich um insgesamt 144 Packungen Kaffee im Gesamtwert von rund 800 Euro. 

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg wurden die drei Rumänen nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wieder auf freien Fuß gesetzt. 


0 Kommentare