29.05.2018, 12:43 Uhr

Party-Location Aus dem „Pony“ wird künftig das „Balboa“

(Foto: lolik/123rf.com)(Foto: lolik/123rf.com)

Nur wenige Wochen ist es her, dass im „Pony“ in Regensburg der letzte Drink eingeschenkt und der letzte Song gespielt wurde. Auf Facebook verriet Geschäftsführer Markus Wallner aber inzwischen, was er mit der Location in Zukunft vor hat:

REGENSBURG „Balboa“ soll sie künftig heißen. Mit dem Slogan „Lost in Pizza, lost in music“ wird den Regensburgern auf jeden Fall schon mal einiges versprochen. Anfang Juni soll es dann losgehen in der Oberen Bachgasse 8. Wallner beschreibt seine neue Bar mit nur drei Worten: „Pizzabar, Hinterhofgarten, Club“. Die Regensburger sind jedenfalls gespannt. „Klingt vielversprechend“, stellt ein Facebook-User fest.


0 Kommentare