24.10.2017, 09:56 Uhr

Freizeit In den Herbstferien zum Eislaufen in die Donau-Arena

Foto: Tino Lex für RBBFoto: Tino Lex für RBB

In den Herbstferien bietet die Regensburger Badebetriebe GmbH (RBB), eine Tochter der Stadtwerke Regensburg, zusätzliche Eislaufzeiten in der Donau-Arena an.

REGENSBURG Ergänzend zu den üblichen Läufen ist die Eisfläche von Montag bis Freitag, 30. Oktober bis 3. November, jeweils von 10 bis 12 Uhr für Schlittschuhfans geöffnet. Am Mittwoch, 1. November (Allerheiligen), steht die Arena auch zur üblichen Nachmittagszeit von 14.30 bis 16.30 Uhr zur Verfügung, der Abendlauf entfällt aufgrund eines Eishockeyspiels. Am Sonntag, 29. Oktober, kann ebenfalls aufgrund eines Spiels der Eisbären kein öffentlicher Lauf stattfinden.

Hin und zurück

Die Buslinie fünf der Regensburger Verkehrsbetriebe fährt gemäß dem üblichen Ferienfahrplan. Die Donau-Arena ist von der Haltestelle "Gewerbepark" über den parallel zur Eisenbahnlinie verlaufenden Fußweg gut zu erreichen. Ein besonderer Buspendelverkehr wird bei den zusätzlichen Läufen nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu den Eislaufzeiten gibt es unter www.donau-arena.de.


0 Kommentare