23.10.2017, 09:21 Uhr

Sport Ganz vorne dabei: Riccardo Casanova läuft erfolgreich beim Junioren-Europa-Cup

Foto: Milena Grifoni, SV BurgweintingFoto: Milena Grifoni, SV Burgweinting

Der SV Burgweinting war mit dem Orientierungsläufer Riccardo Casanova erfolgreich beim Junioren Europa Cup (JEC) in Fürstenfeld/Österreich vertreten.

FÜRSTENFELD/REGENSBURG Zum Saisonabschluss haben sich die besten Nachwuchsläufer im Orientierungslauf bei dem hochkarätigen internationalen Wettkampf gemessen. Aus Regensburg nahmen neben den beiden Burgweintingern Riccardo Casanova und Philipp Schwarck auch Marei Lehner (TSV Bernhardswald) teil. Sie gingen für die OLG Regensburg an den Start. Der Wettkampf bestand aus dem Staffelwettbewerb, der Langdistanz und dem Sprint-Rennen.

Besonders stark war Riccardo Casanova auf der Langdistanz die er nach 9,2 Kilometern durch ein schwieriges Waldgebiet bewältigte und mit einem hervorragenden sechsten Platz abschloss. Gewinnen konnten Elias Jonsson (Norwegen), vor Jonas Fencl (Tschechien) und Janis Bonek (Österreich). Philipp Schwarck und Marei Lehner belegten bei starker Konkurrenz die Ränge 52 und 49.


0 Kommentare