18.10.2017, 16:37 Uhr

Unfallflucht Autofahrer zwingt Hyundai-Fahrerin zum Ausweichen und haut ab

Am Dienstag, 17. Oktober, gegen 21.45 Uhr, befuhr eine 31-jährige Frau mit ihrem schwarzen Hyundai die Kreisstraße R25 von der alten B16 her kommend in Richtung Altenthann. In einer starken Rechtskurve kam ihr, nach eigenen Angaben, ein bislang unbekannter Pkw auf ihrer Fahrbahnseite entgegen.

ALTENTHANN Um einen Zusammenstoß zu verhindern, lenkte die Frau ihr Fahrzeug nach rechts und schrammte dabei an der Leitplanke entlang. Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt, es entstand allerdings ein Gesamtschaden in Höhe von rund 3.500 Euro. Der bisher unbekannte Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Es war zu keiner Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Wörth an der Donau unter der Telefonnummer 09482/ 9411-0.


0 Kommentare